Schlagwort-Archive: Senioren

Mitfahrer-Bank

So idyllisch das Leben auf dem Land ist, so einsam kann es werden, wenn man es ohne Auto bestreiten muss. Für Jugendliche und Senioren, aber auch für Familien, die sich kein Auto leisten können, wird selbst ein Einkauf im Nachbardorf zur logistischen Herausforderung. Sie sind angewiesen auf Freunde, Verwandte und Nachbarn oder auf den – kaum vorhandenen – öffentlichen Nahverkehr. (Quelle: http://mitfahrerbank.com/ )

Montabaur, als Zentrum unserer Verbandsgemeinde, hat bereits unter der Initiative von Judith Gläser, Generationenbeauftragte der VG Montabaur, und der Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland das Projekt Mitfahrer-Bank teilweise umgesetzt.

Welschneudorfer Einwohner warten ebenfalls auf Mitfahrer-Bänke in Richtung Montabaur, Bad Ems und Nassau. Wir werden mit der Generationenbeauftragten Frau Judith Gläser Kontakt aufnehmen und u.a. die Kosten eruieren. Desweiteren werden wir den Bauausschuss sowie zur späteren Entscheidung und Beschlussfassung den Gemeinderat involvieren.

Wir werden Sie über weitere Schritte zum Projekt Mitfahrer-Bank in Welschneudorf informieren.

Ihr
Günther Perlick, Ortsbürgermeister

Adventskaffee für Senioren

Am Sonntag, 4. Dezember, findet ab 14.30 Uhr im Westerwälder Hof der traditionelle Adventskaffee für Senioren statt. „Allen, die zum Gelingen dieses traditionellen Nachmittags im Advent beitragen, möchte ich bereits heute ganz herzlich danken“, erklärt dazu Ortsbürgermeister Bernd Labonte. Es sei nicht selbstverständlich, dass „sich alles wie von selbst organisiert und die Helfer als auch die Programmpunkte zur Verfügung stehen“, so Labonte. Besonderer Dank gelte allen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates, die seit langen Jahren die Organisation übernehmen. Es sei aber auch nicht selbstverständlich, dass die Kinder aus dem „Kinderland“ mit ihren Erzieherinnen sowie der Gesangverein Musica Viva jeweils ihre Beiträge zum Gelingen dieser Veranstaltung erbringen. „Es muss geprobt, einstudiert und aufgeführt werden. Alle, machen es offensichtlich gerne, um unseren Seniorinnen und Senioren einen kurzweiligen Nachmittag bieten zu können“, betont Labonte. Adventskaffee für Senioren weiterlesen

Statistik zeigt: Mehr Senioren – weniger Kinder

(art) Die neue Gemeindestatistik aus der Jahresrechnung 2014 hat Ortsbürgermeister Bernd Labonte jetzt vorgestellt. Demnach umfasst die Ortsgemeinde Welschneudorf eine Fläche von 778 Hektar. Auf die landwirtschaftlich genutzten Flächen entfallen 28,6 Prozent, auf den Wald 60,1 Prozent und auf die Siedlungs- und Verkehrsflächen 10,8 Prozent. Im Vergleich dazu, so der Bürgermeister, lagen die Zahlen vor 30 Jahren bei 30,2 Prozent für den Anteil der Landwirtschaft, 59,5 Prozent für Wald und 9,8 Prozent für Siedlungs- und Verkehrsflächen. Statistik zeigt: Mehr Senioren – weniger Kinder weiterlesen