Archiv der Kategorie: Ortsgemeinde

Statistik zeigt: Mehr Senioren – weniger Kinder

(art) Die neue Gemeindestatistik aus der Jahresrechnung 2014 hat Ortsbürgermeister Bernd Labonte jetzt vorgestellt. Demnach umfasst die Ortsgemeinde Welschneudorf eine Fläche von 778 Hektar. Auf die landwirtschaftlich genutzten Flächen entfallen 28,6 Prozent, auf den Wald 60,1 Prozent und auf die Siedlungs- und Verkehrsflächen 10,8 Prozent. Im Vergleich dazu, so der Bürgermeister, lagen die Zahlen vor 30 Jahren bei 30,2 Prozent für den Anteil der Landwirtschaft, 59,5 Prozent für Wald und 9,8 Prozent für Siedlungs- und Verkehrsflächen. Statistik zeigt: Mehr Senioren – weniger Kinder weiterlesen

Vereine wollen stärker zusammenarbeiten

Ein rundes Dutzend Vereinsvertreter und interessierte Bürger folgten der Einladung von Ortsbürgermeister Bernd Labonte zu einem Informationsaustausch am Runden Tisch im Welschneudorfer Rathaus. Der Bürgermeister würdigte eingangs die Arbeit ehrenamtlich aktiver Bürger und betonte, alles, was für die Dorfgemeinschaft in Vereinen und Institutionen getan werde, sei wichtig.

Bernd Labonte wies darauf hin, dass es meist wenige Aktive seien, auf deren Schultern das ehrenamtliche Engagement in den unterschiedlichen Organisationen ruhe. Unwidersprochen blieb auch die Feststellung, dass das Vereinsleben in Welschneudorf lange Zeit vielfach durch Einzelkämpfertum geprägt war und es wohl auch deshalb bisher keinen Vereinsring wie in einigen anderen Gemeinden gibt. Eine schrumpfende Anzahl Aktiver hat in jüngster Vergangenheit aber mehr Kooperation erforderlich gemacht, wie etwa am Zusammengehen der beiden Chöre zu beobachten war. Vereine wollen stärker zusammenarbeiten weiterlesen