Archiv der Kategorie: Ortsgemeinde

Hinweise zum Winterdienst

Der Winter hat nun doch noch Einzug gehalten. Damit treten die damit verbundenen alljährlichen Probleme und Diskussionen wieder zu Tage.

Ich bitte um Verständnis dafür, dass der Gemeindearbeiter im Winterdienst nicht zur gleichen Zeit an jeder Ecke des Dorfes sein kann. Dirk Fußhöller arbeitet nach Plan! Es gibt einen Streudienstplan, den er strikt beachten muss. Zuerst werden die Steilstrecken und die Bereiche um Schule und Kindergarten abgefahren. Dann werden auch die übrigen Straßen nach und nach geräumt bzw. gestreut. Hinweise zum Winterdienst weiterlesen

Flüchtlingshilfe Welschneudorf

Das nächste Treffen der Flüchtlingshilfe Welschneudorf findet wegen Karneval am Montag,  1. Februar, um 18:30 Uhr im Rathaus statt. Interessierte und alle Engagierte sind jederzeit gerne gesehen. Es werden vor allem noch Helfer für den demnächst beginnenden Deutschkurs gesucht.

Vandalismus auf dem Sportplatz

Vandalismus auf dem Sportplatz

Im Nachgang zu meiner Veröffentlichung der vergangenen Woche, kann ich nunmehr bestätigen, dass sich ein junger Mann aus einer Nachbargemeinde zu der Tat bekannt und bei der Polizei selbst gemeldet hat. Gerade durch die Aufmerksamkeit und den Druck aus der Bevölkerung, kann wohl hier dieser erste Erfolg vermeldet werden. Es bleibt jetzt abzuwarten wie sich die Schadensregulierung gestaltet. Obwohl ich die Tat als solches zutiefst missbillige, zeigt der Täter wenigstens den Schneit und meldet sich bei der Polizei. Ich hoffe und wünsche, dass sich solche Vorfälle in unserem Ort nicht wiederholen. Bleiben Sie also aufmerksam und melden Sie sich, wenn Ihnen Dinge komisch oder auffällig vorkommen. Es ist Ihr/Euer Geld, das wir hier verwalten!

Bernd Labonte, Ortsbürgermeister

Vandalismus auf dem Sportplatz

Unbekannte beschädigten kurz vor Weihnachten den Rasen auf dem Welschneudorfer Sportplatz.
Unbekannte beschädigten kurz vor Weihnachten den Rasen auf dem Welschneudorfer Sportplatz. (Foto: Ortsgemeinde)

(aktualisiert / siehe auch „Mitteilungen der Ortsgemeinde“) Unbekannte haben kurz vor Weihnachten den Rasen des Sportplatzes erheblich beschädigt. Ortsbürgermeister Bernd Labonte zeigte sich entsetzt: Was er kurz vor dem Jahreswechsel auf dem Sportplatz vorgefunden habe, mache ihn sprachlos. Die Täter hätten sich unter massiver Gewaltanwendung Zugang zum Sportplatz verschafft und dort mit einem Fahrzeug ihre Runden gedreht.  Inzwischen hat der Ortsbürgermeister nach eigenen Angaben die „noch nicht bestätigte Mitteilung erhalten, dass der Täter sich bei der Polizei in Montabaur gestellt haben soll. Nähere Informationen liegen mir zumindest bislang nicht vor.“ Vandalismus auf dem Sportplatz weiterlesen