Neues Schneeräumschild

Mit einem neuen Schneeräumschild ist die Gemeinde für den Winter gerüstet.

Unter Hinweis auf die weitere Veröffentlichung u. a. zum Winterdienst für private Hauseigentümer hat sich die Ortsgemeinde nunmehr auch für die kommenden Anforderungen im Streu- und Räumdienst neu aufgestellt und ein geeignetes Räumschild rechtzeitig zu Beginn des ersten Schnees in Betrieb genommen. Das alte Räumschild ist in die Jahre gekommen und hätte deutliche Investitionen verursacht. Unter Abwägung dieser Umstände wurden in diesem Haushalt entsprechende Mittel eingeplant um ein neues Schneeschild anzuschaffen. Das alte Schneeschild konnte in Zahlung gegeben werden.

Wie man auf dem Bild erkennen kann, gibt es bei dem neuen Gerät die Möglichkeit der individuellen Verstellung vom Traktor aus. Das hilft in engen Straßenzügen und beim Zusammenschieben der Schneemassen. Hoffentlich bleiben wir von einem strengen Winter verschont. Die Belastung unseres Gemeindearbeiters bei wochenlangen extremen Winterverhältnissen ist schon enorm. Deshalb sollten wir alle auch etwas nachsichtiger und verständnisvoller sein, wenn Dinge einmal nicht so laufen, wie man sich diese selbst wünscht oder vorstellt.

Bernd Labonte,Ortsbürgermeister

Schreibe einen Kommentar