Schlagwort-Archive: Möhnen

Närrische Zeit mit tollen Aktionen

  • Der Kinderkarneval machte den Auftakt zum Höhepunkt der närrischen Session

Die närrische Zeit in Welschneudorf beginnt immer mit dem Kinderkarneval. Alleine diese Veranstaltung ist nicht nur für die Kleinen. Es wurde wieder so viel Professionalität von den aufgetretenen Gruppen geboten, dass auch den Großen das Staunen nicht verging.

Natürlich wurde am Möhnenball der Bürgermeister von zwei hübschen Frauen abgeholt und auf die Bühne gebracht, wo er den Schlüssel des Rathauses an die Möhnen übergeben musste.

Die Möhnen haben das Rathaus übernommen. Nach einem Geistlichen Besuch aus Rom konnte das Programm starten.

Auch der Rosenmontagszug war wie immer ein langer Lindwurm. 34 Motivwagen, 4 Musikgruppen so wie Fußgruppen gaben ein buntes Bild. Der Ort wurde wieder sehr gut besucht. Nach dem Zug startete die DJ-Party im Saal des „Westerwälder Hof“. Lydia und ihr Team hatten alle Hände voll zu tun, um alle Gäste mit Köstlichkeiten aus der Küche „Waldesruh“ zu verwöhnen. In der Kurfürstenhalle wurden Mallorca Träume wach, als Miriam von Oz, eingeladen von Thomas Born „Zum Hannes“, das Publikum mit auf die Reise nahm.

Günther Perlick, Ortsbürgermeister

Friedliche Rathausübernahme

Am Montag, 11.11.2019, waren sie nicht mehr zu halten: Die Möhnen von Welschneudorf waren in einer großen Abordnung unter erschwerten Bedingungen und größten Gefahren zum Rathaus durchgedrungen. Die Obermöhne Anette war verhindert, sodass die stellvertretende Obermöhne Antje diese Aufgabe übernahm.

Etwas unentschlossen und mit weichen Knien waren sie kurz vor der Eroberung. Doch dann gab die stellvertretende Obermöhne Antje das Signal zum Angriff. Mit dem Ur-Kampfschrei der Möhnen in Welschneudorf „Hellau“ stürmten sie das Rathaus. Sie waren auf starke Gegenwehr des  Ortsbürgermeisters eingestellt.

Die Zähne und Krallen waren ausgefahren und die Möhnen zeigten Kampfbereitschaft. Doch siehe da – wie ein Wunder – der Ortsbürgermeister war nicht da. Hatte er etwa Angst vor der Frauen-Power??? 

Die Vize-Ortsbürgermeisterin, die Erste Beigeordnete Christina Rücker, empfing die Möhnen mit freudiger Mine. Ohne Widerstand wurde der Schlüssel des Rathauses an die stellvertretende Obermöhne Antje übergeben.

Möhnen stürmten das Rathaus

rathaus-sturm
Ortsbürgermeister Bernd Labonte übergab widerstandslos die Rathausschlüssel an Maria Schmidt (links) und Claudia Decker-Brüssler.

Eine stattliche Zahl Welschneudorfer Möhnen stürmte zum Start der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. gegen 19.11 Uhr das Rathaus der Gemeinde. Im Beisein der Beigeordneten Christina Rücker übergab Ortsbürgermeister Bernd Labonte recht schnell und ohne Widerstand die Rathausschlüssel. Maria Schmidt und Claudia Decker-Brüssler nahmen die Dinge sprichwörtlich in die Hand und ließen keine Zweifel daran, dass die Möhnen ab jetzt das Zepter in Welschneudorf führen wollen. Bei entsprechender musikalischer Begleitung war es im Sitzungssaal deutlich spaßiger als es üblicherweise der Fall ist. Im Anschluss daran zogen die Möhnen in ihr Vereinslokal „Zum Hannes“ weiter.

Hinweise zur Fastnacht 2016

Der Weihnachtsbaum ist gerade erst entsorgt, die Weihnachtskugeln verstaut und schon steht die Fastnachtszeit vor der Tür. Das gibt mir Anlass bereits heute für eine aktive Teilnahme und/oder Mithilfe bei unserem traditionellen Rosenmontagsumzug am 08.02.2016 zu werben.

Aus versicherungsrechtlichen Gründen ist die Ortsgemeinde Welschneudorf offiziell Veranstalter dieser Traditionsveranstaltung. Die Interessengemeinschaft „Karneval“ um Franz Billaudelle, Albrecht Fetz, Markus Labonte sowie Andreas Völkelt und viele andere Helfer mehr, sorgen seit Jahren -dankenswerterweise- für die Organisation und die reibungslose Durchführung. Der Rosenmontagsumzug gehört zu den“Highlights“ eines jeden Jahres. Sowohl organsisatorisch als auch finanziell sind ganz erhebliche Risiken damit verbunden. Gewöhnlich gelingt es bereits mit dem aktuellen Umzug, den Umzug im nächsten Jahr zu finanzieren. Ich bitte Sie deshalb sehr um Unterstützung unser Organisatoren. Sie benötigen gerade an dem Rosenmontag etliche Menschen, die sich in den Dienst der Sache stellen. Hinweise zur Fastnacht 2016 weiterlesen

Möhnenschar erstürmte das Rathaus

(art) Eine kleine, aber umso fidelere Abordnung der Welschneudorfer Möhnen stürmte zum traditionellen Start der fünften Jahreszeit am 11.11. gegen 19.11 Uhr das Rathaus. Im Beisein der Beigeordneten Christina Rücker übergab Ortsbürgermeister Bernd Labonte recht schnell und ohne Widerstand die Rathausschlüssel.

Maria Schmidt, die in diesem Jahr die kleine Möhnenschar anführte, ließ keine Zweifel daran, dass die Möhnen ab jetzt das Zepter in Welschneudorf führen. Sie versicherte, dass die Sitzungen unter Führung der Möhnen deutlich spaßiger und friedfertiger würden. Im Anschluss zogen die Möhnen in ihr Vereinslokal „Zum Hannes“ weiter. Der Ortsbürgermeister zeigte sich erwartungsvoll angesichts der diesjährigen sehr kurzen Session und wünschte viel Erfolg.