Kurzmitteilungen

Vom Laub des Nachbarn

Vom Laub des Nachbarn

Die Spaltung der Gesellschaft bis hin in den letzten Weiler nimmt zu. Das scheint sogar eine jeweils jahreszeitliche Einfärbung zu haben: So sah sich unser Ortsbürgermeister offenbar durch entsprechende Beschwerden veranlasst, im wöchentlichen Mitteilungsblatt die Bürger darauf hinzuweisen, dass man sich zwar mit Herbstlaub im Allgemeinen abfinden muss. Im Besonderen allerdings kann übermäßiger Laubfall aus Nachbars Garten zum ökonomisch begründeten Streitfall geraten. Vom Laub des Nachbarn weiterlesen

Konzert mit Harfe und Gesang

Dausenau. (red) Am Sonntag, 17. November, 18.00 Uhr, findet in der St. Kastorkirche in Dausenau ein Konzert mit der in Diez geborenen Harfenistin und Sängerin Sabine Hornung statt.

Die Künstlerin versteht es, Melodien aus längst vergangenen Zeiten und fremden Kulturen auf eine eigene Weise zu interpretieren. Ihre Harfe und ihre Stimme stehen im Mittelpunkt ihres Konzertes. Die Musik erzählt Geschichten, uralte Legenden, fängt jene magischen Stimmungen ein, in denen die Zeit stillzustehen scheint. Das Repertoire reicht von orientalischen Melodien, nordischer Folklore und traditionellen Klängen aus der Bretagne, Schottland und Irland. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Künstlerin wird gebeten.

Adventskonzert in Oberelbert

Oberelbert. Ein Adventskonzert findet am Sonntag, 3. Dezember, um 14 Uhr in der Pfarrkirche statt. Mitwirkende sind das Streichquartett „viergeteilt“, Janna Glück (Harfe), der Gesangverein Concordia Stahlhofen, der MGV Oberelbert sowie der Gemischte Chor Oberelbert. Im Anschluss können die Konzertbesucher den Weihnachtsmarkt an der Stelzenbachhalle genießen.