Nachbarschaftshilfe braucht Helfer

Seit mehr als einem Jahr gibt es nun die Nachbarschaftshilfe Welschneudorf, eine freie Initiative ehrenamtlich engagierter Bürger. Eine Reihe von Bürgern hat dieses Hilfsangebot schon in Anspruch genommen. Derzeit sind noch 14 Aktive bei der Nachbarschaftshilfe registriert, die jeweils in verschiedenen Bereichen ihre Unterstützung anbieten.

Um ein möglichst breites Angebot an Unterstützungsmöglichkeiten gewährleisten zu können, sucht die Nachbarschaftshilfe immer nach weiteren Helferinnen und Helfern. Interessierte können sich an Herbert A. Eberth, 0 26 08 – 94 38 13 0, oder an Sabrina Krackl, 0 26 08 – 30 29 99 7, wenden.

Auf der Internetseite von „Wir in Welschneudorf“ gibt es unter „Downloads“ einen Fragebogen für Helfer zum Ausfüllen. Der Fragebogen kann ebenfalls bei Herbert A. Eberth, Birkenweg 8, oder bei Sabrina Krackl, Schulstraße 11, abgegeben oder an folgende Mailadresse geschickt werden: nachbarschaftshilfe@wir-in-welschneudorf.info.

Schreibe einen Kommentar