Beim Kirmesauftakt dem Regen getrotzt

Mit Traktor- und Manneskraft wurde der Kirmesbaum aufgerichtet. (Fotos: Eberth)

Wolkenverhangen und regnerisch zeigte sich der Himmel zum Auftakt der Welschneudorfer Kirmes. Dennoch ließen sich einige unverdrossene Schulkinder unter der Obhut von Rita André nicht davon abhalten, Ortsbürgermeister Thomas Schmidt vor der Haustür abzuholen und ihn mit Fahrrädern zur Eröffnung des Kirchweihfestes auf dem Dorfplatz zu begleiten.

Dort hatte die Freiwillige Feuerwehr bereits alle Vorbereitungen für das Aufstellen des Kirmesbaumes getroffen. Das Regenwetter konnte zahlreiche Welschneudorfer nicht davon abhalten, sich das traditionelle Spektakel anzuschauen. Beim Kirmesauftakt dem Regen getrotzt weiterlesen

Neues von Leuten für Leute