Alle Beiträge von Herbert A. Eberth

Mehr Mobilfunk und weniger Gesundheit?

(wiw) Der Mobilfunkempfang in Welschneudorf lässt zu wünschen übrig. Schon lange beschweren sich Bürger über den schlechten Empfang.  Ortsbürgermeister Günther Perlick  wies nun kürzlich im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde darauf hin, dass  bereits Ende 2018  ein Mietvertrag mit der  Deutsche Funkturm
GmbH (DFMG)  zur Errichtung und dem Betrieb einer Funkübertragungsstelle mit  Standort am Sportplatz abgeschlossen wurde. Die Baugenehmigung wurde demnach bereits erteilt. Doch der Mobilfunkausbau ist längst nicht mehr unumstritten. Mehr Mobilfunk und weniger Gesundheit? weiterlesen

Zukunft für Welschneudorf

Einladung zur “Planungswerkstatt Ortsmitte” am
28.10.2019, 19.00 Uhr in der Kurfürstenhalle
und
28.11.2019, 19.00 Uhr in der Kurfürstenhalle

Wir machen die Ortsmitte “fit” für die Zukunft!

Welschneudorf ist eine lebendige Ortsgemeinde im Naturpark Nassau. Damit das so bleibt, wollen wir uns gezielt mit den Perspektiven der zukünftigen baulichen Entwicklung in der Ortsmitte beschäftigen und uns gemeinsam aktiv an der Planung des Rathauses und seines Umfelds beteiligen. Mit den Moderatoren, Ingenieuren und Architekten des Büros Stadt-Land-plus werden wir die Ortsmitte am Montag, den 28. Oktober genau “unter die Lupe nehmen”, Ideen zur Nutzung des Rathauses zusammentragen und erste Skizzen zur zeitgemäßen Gestaltung des Freiraums entwerfen. Aus den Ergebnissen des ersten Workshops werden von den Planern Konzepte entwickelt, die wir dann am Donnerstag, den 28. November erörtern und detaillieren wollen.

Gemeinsam Ideen entwickeln

Ihre Mitwirkung ist wichtig, denn Sie wissen es am Besten: Wie können wir die unterschiedlichen Ansprüche an das Gebäude und die Freifläche (Dorfbrunnen, Treffpunkt, Begegnung,  arrierefreiheit, Bushaltestelle, Biergarten, Parken etc.) sinnvoll integrieren und einen zu uns und Welschneudorf passenden “Raum” entwickeln?

Wir laden ALLE interessierten Einwohnerinnen und Einwohner ganz herzlich ein!
Als “Experten in eigener Sache” sind Sie gefragt! Nehmen Sie die Möglichkeit zur aktiven Mitwirkung wahr.

Es laden Sie herzlich ein
Ortsbürgermeister Günther Perlick
gemeinsam mit dem Büro Stadt-Land-plus GmbH

Neuer Bürgermeister ist jetzt im Amt

Der neue Ortsbürgermeister Günther Perlick bei seiner Vereidigung.

Günther Perlick ist jetzt offiziell neuer Bürgermeister der Ortsgemeinde Welschneudorf. Bei der konstitutierenden Sitzung des Rates überreichte sein Vorgänger Bernd Labonte ihm  die Ernennungsurkunde und vereidigte seinen Nachfolger. Perlick dankte in seiner Antrittsrede den Bürgern, die ihm mit ihrer Stimme das Vertrauen gegeben hätten. Zugleich bat er alle Bürger darum, ihm Zeit für Einarbeitung und gemeinsames Gestalten zu geben. Er dankte den Ratsmitgliedern für ihre Bereitschaft, an der künftigen Entwicklung des Ortes mitzuwirken. Neuer Bürgermeister ist jetzt im Amt weiterlesen

Neuer Rat tritt zum ersten Mal zusammen

(wiw) Die öffentliche konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates der Gemeinde Welschneudorf ist am Montag, 2. September 2019, 19 Uhr, im Versammlungsraum der Kurfürstenhalle (Schulstraße 1). Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  1. Verpflichtung der Ratsmitglieder.
  2. Ernennung des gewählten Ortsbürgermeisters, Vereidigung und Einführung in das Amt.
  3. Wahl der Beigeordneten, Ernennung, Vereidigung und Einführung in das Amt.
  4. Hauptsatzung der Ortsgemeinde Welschneudorf.
  5. Geschäftsordnung des Ortsgemeinderates Welschneudorf.
  6. Wahl der Mitglieder der Ausschüsse des Ortsgemeinderates.
  7. Aufstellung des Bebauungsplans „Im Dielkopffeld“.
  8. Anordnung des Baulandumlegungsverfahren für das Baugebiet „Im Dielkopffeld“und Bildung eines Umlegungsausschusses (Beschlussvorlage herunterladen).
  9. Widmung der Erschließungsanlage im Neubaugebiet „Vorn in den Stömpen“ in der Ortsgemeinde Welschneudorf für den öffentlichen Verkehr gemäß § 36 Landesstraßengesetz Rheinland Pfalz (Beschlussvorlage herunterladen).
  10. Mitteilungen und Anfragen.
  11. Einwohnerfragestunde.

Die Listen sind zu, einige Fragen offen

Bei der Bürgerfragestunde während der letzten Ratssitzung vor der Kommunalwahl wurde die Frage gestellt, wieso Interessenten für eine Kandidatur zum Ortsgemeinderat schon frühzeitig gesagt wurde, die Listen seien voll, während ein Blick auf den Wahlzettel zeige, dass auf beiden Listen weniger als zwölf Kandidaten ausgewiesen seien. Der Fragesteller bezog sich dabei auf den Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters, Günther Perlick. Dieser sei bei einer entsprechenden Anfrage von Ortsbürgermeister Bernd Labonte darauf hingewiesen worden , dass  die  Listenaufstellung bereits abgeschlossen sei. Er könne sich jedoch noch für das Amt des Ortsbürgermeisters bewerben.

Labonte antwortete auf die Frage, dass schon im November 2018 auf die Möglichkeit zur Listenbildung hingewiesen worden sei. In welcher Form dies geschah, sagte er nicht. Eigene Recherchen von W-i-W im Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur für den Zeitraum November 2018 bis Mai 2019 brachten keinen Hinweis auf eine geplante Listenaufstellung für die Ortsgemeinde Welschneudorf mit Ausnahme eines Hinweises des örtlichen Wahlleiters Bernd Labonte auf die Abgabefrist, die am 8. April 2019 endete (Wochenblatt Nr. 6/2019). Die Listen sind zu, einige Fragen offen weiterlesen