Leitplanke verlängert

Die Leitplanke am Sportplatzgelände wurde wunschgemäß verlängert. (Foto: Gemeinde)

Buchstäblich in letzter Sekunde konnte der Wunsch unserer Einwohner, die Leitplanke am Sportgelände zu verlängern, vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) realisiert werden. Ich hatte die gewünschte Anfrage beim LBM schon vergessen, da brachte mir ein Gemeinderatsmitglied den Einwohner-Wunsch wieder in Erinnerung. Sofort schrieb ich den LBM an, der auch unverzüglich unserem Wunsch nach kam und der Baufirma den Auftrag zur Verlängerung gab. Herr Bär vom LBM erklärte mir im Anschluss, dass die Baufirma bereits mit der Leitplanken-Installation begonnen hatte. Somit kam die Anweisung, die Leitplanke zu verlängern, tatsächlich in letzter Sekunde.

Ein ganz herzliches DANKE an Herrn Bär und den LBM, nicht nur für die Verlängerung der Leitplanke, sondern auch für die zügige Erneuerung der L330 zwischen Zimmerschied und Welschneudorf. Die Arbeiten erfolgten nicht nur im Zeitrahmen, sie wurden sogar früher fertiggestellt.

Günther Perlick, Ortsbürgermeister

Schreibe einen Kommentar