Dance Emotions auf dem Siegerpodest

Sieger beim Tanzturnier in Neuwied: Die „Dance Emotions“ aus Welschneudorf.

Die Tanzgruppe „Dance Emotions“ im SV Welschneudorf hat bei der 30. Neuwieder Stadtmeisterschaft (Ausrichter: 1. Deichstadt-Tanzgarde Neuwied) den 1. Platz in der Kategorie „Showtanz gemischt“ errungen und sich damit den ersten Teil der Qualifikation zu den rheinland-pfälzischen Landesmeisterschaften gesichert. Für die Truppe war es das fünfte Turnier insgesamt und die erstmalige Teilnahme an einem Qualifikationswettbewerb nach den Richtlinien der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK).

Mit dem 1. Platz beim Tanzturnier in Neuwied haben die „Dance Emotions“ auch den ersten Schritt zur Qualifizierung für die Landesmeisterschaften gemacht.

Die 21 Tänzerinnen und Tänzer zeigten dabei die Choreographie „Jurassic World – Im Reich der Giganten“. Trainerin Ann-Christine Stockel freute dieser Erfolg ganz besonders, weil ihre Formation diesen Sieg trotz des kurzzeitigen Ausfalls eines Tänzers und einer dadurch erforderlichen Umstellung der Gruppe errang.

Die Chance zur endgültigen Qualifikation für die Landesmeisterschaften ergibt sich bereits am 14. Mai beim Tanzturnier „Rund ums deutsche Eck“ in der Sporthalle der IGS Pollenfeld in Koblenz (Johannesstraße 58-60). Dort steht die Tanzgruppe gegen 17 Uhr auf der Bühne. „Über Zuspruch und Turnierbesucher aus der Heimat würden wir uns natürlich sehr freuen“, so die Trainerin. Eintrittskarten für das Turnier gibt es an der Kasse. Ausrichter ist die Karnevalsgesellschaft Funken Rot-Weiß-Gold 1946 e. V. (Kontakt: 0173/1050806)

 

Schreibe einen Kommentar