Eintracht Musica Viva singt für guten Zweck und empfängt Gäste

Welschneudorf. „Eintracht Musica Viva“ und der Folklorechor Montabaur gestalten am Samstag, 21. Mai, um 18 Uhr ein Benefizkonzert in der Kirche zu Welschneudorf. Beide Chöre stehen unter der Leitung von Regine Reisinger.

Jeder Chor zeigt nicht nur sein eigenes Programm, sondern die rund 80 Frauen und Männer singen auch gemeinsam und bieten einen Querschnitt aus getragenen Werken und auch folkloristischer Literatur, u.a. aus Afrika und Südamerika.

Der Eintritt ist frei. Zur Unterstützung der Hospizarbeit werden am Ende des Konzertes Spenden erbeten, die für den Bau eines Hospizes in Dernbach eine gute Verwendung finden.

Eintracht Musica Viva singt für guten Zweck und empfängt Gäste weiterlesen